Nuss-Presslinge


Bei der Herstellung unserer Speiseöle entstehen weitere Produkte von sehr guter Qualität, zu diesen gehören die Presslinge.

Die Presslinge enthalten noch max. 10% Fett . Alle anderen Stoffe, die auch in den Nüssen und Samen vorhanden sind, sind unverändert in den Presslingen enthalten. Presslinge lassen sich aus allen Saaten herstellen, aber nicht alle sind auch schmackhaft.
Mensch und Tier können sie essen, aber nicht jeder mag den Geschmack gleichermaßen.

Aus diesem Grund haben wir uns für folgende Auswahl entschieden:

 

Kokos-Presslinge Kokos-Presslinge erinnern in ihrer Farbe an Kopra. Sie haben den lieblichen Kokosgeschmack und sind seht trocken. Kokos-Presslinge sind eine kleine sehr, sehr, sehr harte Knabberei für "Zwischendurch".       ...      für Mensch und Tier!!
Manche Hund lieben Kokos-Presslinge, manche Katzen knabbern sie auch.
Lein-Presslinge Lein-Presslinge genießen viele Menschen als gesunde und zuckerfreie Knabberei. Man muß den Geschmack der Leinsaat lieben. ...
Pferde lieben den Geschmack und fressen die Presslinge mit Begeisterung.
Kürbiskern-Presslinge Kürbiskern-Presslinge sind vom Geschmack etwas Besonderes    ....
Pferde lieben den Geschmack und fressen die Presslinge mit Hingabe.
Walnuss-Presslinge Walnuss-Presslinge sind eine Lecklerei. Sie sind oft nich ganz so fest, wie die anderen Presslinge.
Sie passen gut zu Joghurt mit Früchten oder Obstsalat.
Die Terrarienmäuse mögen sie auch pur.